Diese Stimme

Diese Stimme

Sie jagt und sie treibt mich,
lässt mich einfach nicht los.
Schreit auf mich ein
Übertönt alles andre
Muss ihr immer gehorchen,
ihr unterlegen sein.

Ich drehe und kreise,
versuche zu kämpfen
komm gegen sie nicht an,
sie bringt mich zum Fallen
und hält mich am Boden

Ich will nicht, ich kann nicht
Werd immer kleiner
Ihr ists nicht genug,
sie schreit weiter und weiter,
und hämmert hart auf mich ein

Ich versuche zu fliehen,
doch sie holt mich schnell ein,
gibt mir lauter Befehle,
will mein Herrscher sein

Ich will ihr nicht dienen,
doch mir bleibt kein Wahl,
bin ihr hilflos erlegen,
das ist so eine Qual
-aber so ist diese Stimme
gnadenloser Tyrran

 

„Diese Stimme“ ist eins meiner ersten Gedichte, das so ziemlich in der Mitte meiner Krankheit entstand....als ich versucht habe dieser Stimme, die in mir herrscht und mein Leben bestimmt, Worte zu verleihen.