Ihre Witze sind lustig, ihr Lachen ist laut.
Sie hat die Mathe-Arbeit versaut, aber das macht ihr nichts aus.
Denn sie weiß, wenn sie nach der Schule nach Hause geht,
ihre Welt sich um 180° dreht,
sie vor ihren Eltern steht und die Mathe-Arbeit auf den Tisch legt
nichts passiert.
Weil's ihren Vater 'nen Scheiß interessiert
was seine Tochter macht oder wie es ihr geht.
Stattdessen streitet er sich mit seiner Frau so oft es geht.
Darum will sie ihn gar nicht aufhalten und zieht sich in ihr Zimmer zurück,
hört Musik und genießt dieses kleine Stück Glück.
Und sie wartet auf den nächsten Morgen...
"Vielleicht bin ich bis dahin ja schon gestorben."