Selbst...

Wenn ich ins Bett geh, nehm ich mir vor um 6 aufzustehen.
Doch dann tauchst du kurz auf und machst mich taub.
Wenn ich Hausaufgaben machen sollte, anstatt fernzusehen,
sagst du mir: "Bleib ruhig noch sitzen! Die Sendung ist ja bald aus."
 
Du sagst mir nie, dass ich schon genug hatte, nein, du verträgst immer noch was.
Und wenn ich nachts mal schlafen will, dann hälst du mich noch wach.
Du schwächst mich, du zweifelst ständig an mir!
Du bist der Grund, weshalb ich den Glauben an mich selbst verlier.
 
Ich kann dich nicht finden, weiß nicht wo du bist.
Ich hör nur deine Stimme, wenn du mit mir sprichst.
Sag mir doch, weshalb es dich gibt.
 
Wieso hasst du mich so? Wieso gönnst du mir nichts?
Wieso, obwohl ich weiß, dass du ganz anders als ich bist,
schau ich in den Spiegel und seh manchmal dich?!