Gründung der Schulredaktion

Am 26.10.11 fand in der KJP Tübingen die Gründungssitzung der Schulredaktion für die 8. Ausgabe des LabIRRinths statt. Zur Sitzung kamen insgesamt 9 Schüler. 6 Schüler kamen von den zwei Jugendlichen Stationen und 3 Schüler von der Kinderstation. Wir bekamen unter der Leitung von Fr. Sänger und einer ehemaligen Patientin, die das LabIRRinth schon seit einigen Jahren betreut, eine kurze, aber genaue Einführung, in der es um die Entstehung, Entwicklung und die Ziele des LabIRRinths ging. Anschließend hatten wir die Möglichkeit, auf die Homepage (www.labirrinth.de) zu gehen und uns das LabIrrinth anzuschauen und auszuprobieren, wie man dort Beiträge erstellt. Zusätzlich stand uns eine Leseecke mit den 7. Ausgaben des LabIrrinths, Zeitungen und Bücher von anderen Kinder- und Jugendpsychiatrien mit dem Thema zur Verfügung. Währenddessen wurde uns das Thema „ Stigma“ vorgestellt: „ wie hast du dir die Psychiatrie vorgestellt?“, „wie war es wirklich?“, waren die Eingangsfragen, zu denen wir uns eine von vier Kategorien aussuchen und in Kleingruppen weiterarbeiten konnten.

Die vier Kategorien:

- Kreativ (alles rund ums LabIrrinth)
- Ideen zum Thema Stigmatisierung
- Neues Titelblatt oder Logo zur 8. Ausgabe
- Ideenwerkstatt zur Zukunft des LabIrrinths

Der Mittag endete mit einem Gründungsfoto und einem Glas Alkoholfreiem Sekt zur Gründung der Schulredaktion des LabIrrinths.

Katharina